Accesskeys

Zehn Fragen zu einer erfolgreichen Beschaffung

Stehen Sie als potenzieller Auftraggeber am Anfang eines Projekts, lohnt es sich, die Beschaffung im Sinn einer Checkliste nach folgendem Raster zu prüfen (10-Fragen-Probe):

Frage 1

Müssen Sie im Verlauf des Projekts Güter oder Dienstleistungen (einschliesslich Baudienstleistungen) gegen Entgelt von (privaten) Dritten beziehen?

 

Wenn die Antwort "nein" lautet, brauchen Sie sich - wenigstens für das in Frage stehende Projekt - keine weiteren Fragen mehr in Bezug auf das öffentliche Beschaffungswesen zu stellen.

 

Wenn die Antwort "ja" lautet, bitte weiter mit Frage 2.

Frage 2

Untersteht die Behörde oder die Organisation, für die Sie tätig sind, den Vorschriften über das öffentliche Beschaffungswesen?

 

Wenn die Antwort "nein" lautet, gelangen die Vorschriften über das öffentliche Beschaffungswesen nicht zur Anwendung und Sie brauchen nicht weiter zu lesen.

 

Wenn die Antwort "ja" lautet, bitte weiter mit Frage 3.

Frage 3

Handelt es sich um Güter, Dienstleistungen oder Bauten?

 

In jedem Fall weiter mit Frage 4.

Frage 4

Liegt eine Ausnahme vor?

 

Wenn "ja", kommen die Vorschriften über das öffentliche Beschaffungswesen nicht zur Anwendung und Sie brauchen nicht weiter zu lesen.

 

Wenn "nein", lesen Sie die Ausführungen zu den Grundsätzen. Fahren Sie anschliessend mit Frage 5 weiter.

Frage 5

Wie hoch ist der Auftragswert?

 

Wenn Sie den Auftragswert aufgrund der Auftragsart (Frage 3) bestimmt haben, fahren Sie weiter mit Frage 6.

Frage 6

Liegt ein Grund für eine freihändige Vergabe vor?

 

Liegt ein Grund für eine freihändige Vergabe vor, lesen Sie: Verfahren / Freihändiges Verfahren. Fahren Sie mit Frage 8 weiter.

 

Liegt kein Grund für eine freihändige Vergabe vor, lesen Sie: Verfahren / Verfahrensarten. Fahren Sie mit Frage 7 weiter.

Antworthilfe

 

Eine freihändige Vergabe ist möglich:

Frage 7

Ist ein Einladungsverfahren möglich?

 

Wenn "ja", lesen Sie: Verfahren / Einladungsverfahren.

 

Wenn "nein", lesen Sie:

 


Fahren Sie anschliessend in jedem Fall mit Frage 8 weiter.

Antworthilfe

Frage 8

Welche Ausschreibungsvorschriften müssen beachtet werden?

 

Fahren Sie - nachdem Sie den Auftrag erfolgreich ausgeschrieben haben und nach Eingang der Angebote - weiter mit Frage 9.

Antworthilfe

Frage 9

Liegen Gründe für einen Ausschluss von Anbietern vom Verfahren oder gar einen Abbruch des Verfahrens vor?

 

Wenn "ja", schliessen Sie die betroffenen Anbieter aus, bzw. brechen Sie das Verfahren ab:

 

  • nach einem Ausschluss: fahren Sie weiter mit Frage 10;
  • nach einem Abbruch, beginnen Sie wieder bei Frage 1.

Wenn "nein", fahren Sie weiter mit Frage 10.

Frage 10

Welches Angebot ist das wirtschaftlich günstigste?

 

Erteilen Sie den Zuschlag und eröffnen Sie diesen.

Antworthilfe

Hinweis

Sollten Sie bei irgendeiner Frage gestolpert sein und hat deshalb ein Anbieter eine Beschwerde erhoben, lesen Sie: Rechtsschutz / Haftung.

Servicespalte